3 Schätze die schon so lange suchen

Heute möchte sich Carra, Magda  und Goofy vorstellen, 3 tolle Hunde die niemand will!!

 

Hallo, viele kennen mich schon. Ich heiße Carra. Seit über einem Jahr bin ich in Österreich, früher bevor ich nach Österreich kam, lebte ich in Rumänien auf der Straße. Ich musste einige Male Kinder bekommen, viele meiner Babys überlebten nicht. Man kann nicht trauern, weil man von den Straßen gejagt wird. Mit den Babys suchte ich immer wieder neue Verstecke auf und hoffte, dass wir nicht gefunden werden. Ich war verzweifelt. Ich  hatte Hunger, aber wenn ich meine Kinder allein lassen würde, wusste ich nicht ob ich sie je wieder sehe.

Irgendwann kamen Menschen, die mich und meine Kinder einfingen. L Ich hatte solche Angst und schaute nur das meine Babys bei mir sind. Wir kamen irgendwo hin in einen Raum Es Futter und Wasser und es war warm :-O. Die Menschen sprachen mit ruhiger Stimme und langsam fühlte ich mich sogar wohl. Auf einmal kam ein Mensch, der pickste uns und schaute ob wir gesund sind.

Ich bin eine ältere Dame hieß es, dann war wieder einige Zeit nix und auf einmal hieß es wieder in Boxen zu kommen und lange mit dem Auto zu fahren. Dann kam ich in Österreich zu meiner Pflegestelle, oh die war nett, da zeigte ich gleich welcher Traumhund ich doch bin. Ich durfte mit meiner Familie in einen ruhigen Raum ziehen. Tagsüber durfte ich oft auf eine Wiese und als meine Kinder alt genug waren, durften wir oft den ganzen Tag im Freien liegen und die Sonne auf unserem Fell spüren.

Mein Babies fanden alle einen Platz nur ich alte Dame keinen fixen Platz. Ich musste bereits 3 Pflegestellen durchlaufen. Jetzt bin ich bei einer Familie mit einem kleinen Kind, der kleine Mann ist ein ganz toller Schatz und ich liebe Kinder wirklich über alles und bin so lieb zu ihnen. Trotz  inserieren habe ich einfach nie Glück und nie werde ich gesehen L Ich bekomme mit wie oft für Welpen angerufen wird, und wie viele meiner Hundekumpels ausziehen dürfen, nur ich werde übersehen L Ich bin nicht zu groß ( gerade mal kniehoch ), ich bin brav auch wenn ich alleine zuhause bleiben muss, ich bin ruhig, ich gehe brav an der Leine, ich kuschel total gerne, ich bin sterilisiert, ich bin ein toller Hund, doch ich bin nun mal 5-7 Jahre alt und genau deshalb will mich niemand?

Katzen mag ich nicht besonders und wenn ich mich extrem freu, kann es schon mal vorkommen das ich ein paar Tropfen Lulu verliere, aber das ist doch nur aus Freude :D  

Wo sind die Menschen, die immer sagen, sie wollen einen älteren Hund? Wo sind die Menschen, die nicht nur einen kleinen Welpen wollen ( die irgendwann auch mal älter und größer werden ) und wo sind die Menschen, die meine Liebe zu schätzen wissen? Ich verstehe es einfach nicht, und so warte ich Tag für Tag auf mein kleines Wunder L Gebt mir doch endlich eine Chance

Mehr Fotos von Carra findest du in Ihrem Album: https://www.facebook.com/pg/StibisHundeparadies/photos/?tab=album&album_id=1543553809104280

 

Hallo, ich bin Magda. So wie Carra geht es mir auch, aber nicht weil ich schon älter bin sondern weil ich behindert bin L  Geboren wurde ich damals in Bulgarien, glaubt mir das war keine einfache Zeit. Ich musste schon früh lernen allein auf mich gestellt zu sein L Leider kam ich zu falschen Leuten und so verletzte ich mein Beinchen, doch statt zum Tierarzt zu fahren ließen mich die Menschen trotz Schmerzen unbehandelt weiter leben L Bis endlich meine Engeln kamen, die mich dann endlich zu einer Tierklinik brachten. Dort kam nach einigen Untersuchungen raus das mein Beinchen nicht mehr zum Retten ist, und so wurde es amputiert. Die Ärzte waren super und ich konnte schon kurz nach der OP auf meinen 3 Beinchen rum laufen.  Da „meine“ Menschen mich nicht mehr wollten, hat das Tierheim für mich einen Platz gesucht, wo ich nach einiger Zeit nach Österreich kam. Das war im Jahr 2017. Jeder glaubte in Österreich habe ich endlich eine Chance auf eine gute und schöne Familie. Ich kam zu einer Pflegestelle, wo auch andere Tiere waren, ich verstand mich mit den Hunden schon bald, den anfangs hatten sie ein wenig Angst vor mir da ich durch mein fehlendes Beinchen mich anders bewege. Andere Tiere sind leider bei mir ein Problem, ich liebe es zu jagen L

Hunde und Menschen sind meine Freunde, ich liebe es zu kuscheln und zu schmusen und ich genieße langes Spazieren gehen. Ja Leute ich bin ein normaler Hund - nur eben mit 3 statt 4 Beinchen, ich mag es im Schnee zu laufen, ich bin oft schneller wie andere Hunde. Ich bin eine Hundelady, die doch nur geliebt werden möchte. Auf meiner jetzigen Pflegestelle in Wien fühle ich mich richtig wohl, ja ich mag meine Pflegemama total gerne, aber trotzdem ich wünsche mir eine Familie, wo ich für immer bleiben kann.

 

Ich bin ein Hund mit ganz großem Herzen und ein Hund, der es verdient hat geliebt zu werden. Ich bin behindert, ja und?  Ich komm mit meinen 3 Beinchen super zurecht. Ich würde mich so freuen , wenn DU dich bei mir meldest und du dich für mich entscheidest, melde dich und lerne mich kennen, du wirst mich lieben J

Magdas Album findest du hier: https://www.facebook.com/pg/StibisHundeparadies/photos/?tab=album&album_id=1611982968928030

 

So jetzt möchte ich mich endlich mal zu Wort melden. Ich heiße Goofy, ja ein lustiger Name zu einem lustigen Hund. Geboren wurde ich vor knapp 3 Jahren in Bulgarien.  Ich kam in  Österreich zu einer tollen Pflegestelle mit kleinen Hunden und  Katzen. Hier werde ich behandelt wie ein kleiner Prinz und meine Mopsfreunde finden mich auch ganz gut. Ich lebe hier auch mit einem anderen Bulgaren zusammen, der so scheu ist das an eine Vermittlung nicht zu denken ist, aber jetzt zu mir zurück. Nun das Team hat mich schon so oft inseriert und immer wieder heißt es ach der ist ja lieb aber kennen lernen will mich niemand, aber warum denn? Ich bin von der Größe her wie ein Cooker Spaniel, ich liebe Hunde und Katzen, ich kenne Kinder, ich liebe Menschen, das einzige was ich gar nicht mag ist wenn man mich hochheben will. Wisst ihr ich bin ein richtiger Prinz und daher wäre es schon toll ein Zuhause zu finden wo ich alleine bin. Ich mag ja Hunde aber mein Zuhause mag ich nicht gerne teilen. Ich will das man mich ganz viel lieb hat J Leider suche ich schon so lange ( schon seit April 2017 ) ein Zuhause für immer J Willst du mich kennen und lieben lernen ? Willst du einen treuen Freund der mit dir überall hingeht? Dann meld dich gleich J

 

Das sind nur 3 der armen Seelen, die wir gerettet haben. Wo sind die Leute die sagen: „wow mal ein Verein der nicht nur Welpen nimmt“?  Wir suchen auch für Magda und Goofy noch einen Futter- (25 EUR/Monat) oder Leckerlipaten (7,50). Alle 3 sind gesund und so tolle Hunde. Wer würde einen der Beide bei sich aufnehmen? Wer würde sein Herz an die 3 Schätze verlieren? Meldet euch bei uns 06645052075 oder 06641247426

Willst du eine Patenschaft übernehmen ? Dann fülle bitte das Formular aus und richte einen Dauerauftrag ein 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

STIBI`S HUNDEPARADIES

Streetdogs

Gassing 7

8642 St. Lorenzen / Austria

Tel.: +43 664 505 20 75

Newsletter

Abonniere unseren  kostenlosen STREETDOGS Newsletter.